Sie haben eine Idee? Oder möchten ein konkretes Projekt umsetzen?

Dann melden Sie sich bei uns!

+49 2572 946899-0
info@schoepker.de
HomeAllgemeinKüchen-Trends: innovative Küchengeräte

Küchen-Trends: innovative Küchengeräte

Smart gegart – ein echter „Revoluzzer“

Miele überrascht mit dem sogenannten Dialoggarer, der das anspruchsvolle Kochen und Backen revolutioniert. Das Besondere an diesem „Backofen“: Verschiedene Gerichte bzw. Lebensmittel garen darin gleichzeitig, ganz egal ob Fleisch und Gemüse, Fisch und Kartoffeln, egal ob vorgegart oder gefroren. Wie das funktioniert?

Es kommen unter anderem elektromagnetische Wellen zum Einsatz, die auf die eingesetzten Lebensmittel individuell reagieren. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch schnell und ab und an äußerst raffiniert: Das Wunderding gart einen Fisch im Eisblock oder ein Kalbsfilet in Bienenwachs, ohne das Eis bzw. das Wachs zu schmelzen. Das Ganze natürlich smart über Display und App.

Gut verpackt – die Vakuumierschublade

Viele Hersteller bieten heute eine Vakkuumierschublade an. Dieses wird auf Wunsch direkt unter den Backofen eingebaut. In der Schublade lassen sich bereits geöffnete Gläser, zum Beispiel mit Pesto oder Babynahrung, wieder luftdicht verschließen. Zudem kann die Schublade als Voraussetzung zum „Sous Vide Garen“ genutzt werden, bei dem Fleisch und Fisch in Wasserbädern langsam gar ziehen – ein Trend aus der gehobenen Profiküche.

Cleveres Knöpfchen

Küchenhersteller Bora hat die schnöden Temperaturregler am Herd zu einem Userinterface ausgebaut. In „Revolution 2.0“ beherbergen die Drehknöpfe Digitalanzeigen, mit denen sich neben der Temperatur auch Timer, der Dunstabzug und viele Automatikfunktionen steuern lassen.

Kochdunst adé

Die gute alte Dunstabzugshaube wird heute auf zwei Arten unsichtbar. Sie verschwindet entweder als sogenannter Muldenlüfter zwischen den Kochplatten oder fährt als Downdraft-Abzug nur bei Bedarf hinter dem Kochfeld hoch. Wer dennoch eine Abzugshaube bevorzugt, findet heute viele Modelle, die wie Designobjekte scheinbar schwerelos über dem Kochblock schweben.

 

Wenn auch Sie sich eine neue Küche mit diesen smarten Helfern wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

Bild-Quellen: Miele und Bora